Ein blonder Gott

Eines Tages erscheint ein „blonder Gott“ am Empfang des Verlages und wünscht, Ana zu sehen. Die Empfangsdame Claire ist von dem attraktiven Mann hin und weg. Sie nennt ihn auch bei jedem weiteren Besuch nur noch den „blonden Gott“ (Bd. 2, S. 345).

Kates Bruder

Bei dem „blonden Gott“ handelt es sich um Kates jüngeren Bruder Ethan Kavanagh. Ethan hat grüne Augen, die gutgelaunt funkeln und strahlen. Ana kann auch den Bruder ihrer besten Freundin gut leiden. Der junge Kavanagh ist der Spross einer wohlhabenden Familie, der mit seinen reichen Eltern und seiner Schwester einen Familienurlaub auf Barbados verbringt und als Teenager mit der Familie oft Skiurlaube in Aspen, dem Ferienort der Reichen und Schönen, verbracht hat. Christian kennt und schätzt Ethans Vater, mit dem er Geschäfte macht.

Ein unglaublich süßer Typ

Ethan ist „ein unglaublich süßer Typ“ (Bd. 2, S. 325), auf den die Frauenwelt entsprechend reagiert. „Wow – von der Sonne gebleichtes Haar, eine Bräune, die einem die Tränen in die Augen treibt“ (Bd. 2, S. 325). So kommt er aus dem Barbadosurlaub zurück. Ethans Outfit ist immer lässig: Er bevorzugt Jeans, T-Shirts und Karohemden.

Ein Fan vom Fliegenfischen und von Baseballspielen

Ethan geht gerne angeln, er interessiert sich für Baseball und führt gerne angeregte Dispute über die Mariners. Der junge Mann trinkt lieber Bier als Champagner und ist ein sehr natürlicher und bodenständiger Typ, stets freundlich und fröhlich, sympathisch und unkompliziert – einer, den jeder gleich mag. Frauen gegenüber zeigt er sich galant und steht Damen auch gerne als Tanzpartner zur Verfügung.

Ein Globetrotter

Seit seinem Abschluss reist Ethan in der Welt herum (Bd. 1, S. 181). Er kommt zu Kates und Anas Studienabschlussfeier und „platzt beinahe vor Stolz“, dass seine Schwester Jahrgangsbeste ist. Er will sie überraschen. Zuvor hat der Student in spe Europa bereist. Ethan genießt sein noch unbeschwertes Leben ohne Beruf. Entsetzt schnappt er nach Luft, als er hört, dass Ana „inzwischen in Lohn und Brot“ steht.

Ein vertrauter Freund

Ethan ist auch sehr vertraut mit Ana. Als er ihr zum Studienabschluss gratuliert, reißt er sie in eine Umarmung und wirbelt sie im Kreis herum. Zur Begrüßung legt er seinen Arm um ihre Taille und lässt ihn dort liegen. Er will in Anas bzw. Kates Wohnung schlafen, „bis er in Seattle eine Bleibe gefunden hat“ – was dem eifersüchtigen Christian nicht sonderlich gefällt. Ethan bezeichnet Christian scherzhaft als „Mr. Mogul“. Als er in den Verlag kommt, um sich die Schlüssel zur Wohnung abzuholen, schlingt er die Arme um Ana und drückt sie fest an sich.

Angst um Ethan

Als Ana ihre Wohnung betritt, um Ethan zum Abendessen abzuholen, erwartet sie dort Christians Exsub Leila mit gezogener Waffe. Ana hat große Angst um Ethan. Sie befürchtet, dass Leila ihm etwas angetan haben, ihn womöglich getötet haben könnte. „Wo ist Ethan? Oh Gott!“ (Bd. 2, S. 329). Es stellt sich heraus, dass Kates Bruder gar nicht in der Wohnung war und ihm nichts zugestoßen ist. Nach dem Vorfall geht er mit der verstörten Ana einen trinken, während Christian noch mit Leila in Anas Wohnung ist. Ana erzählt Ethan von Leila, soweit ihr Verschwiegenheitsgelöbnis es zulässt. Er hört freundlich zu und versucht, sie aufzumuntern.

Student der Psychologie in spe

Ethan will Psychologie studieren. Es gelingt ihm, ebenfalls in Seattle einen Studienplatz zu ergattern. Im September soll es losgehen (Bd. 2, S. 445 u. Bd. 3, S. 90). In Christian findet er einen kompetenten Gesprächspartner zum Thema Psychologie, der sich durch seine Therapien gut auskennt.

Mias Schwarm

Eines Tages steht Ethan wieder „strahlend in einem weißen T-Shirt, blau kariertem Hemd und Jeans“ (Bd. 3, S. 445) im Foyer des Verlags, um Ana zu besuchen. Sie macht ihn mit Mia bekannt. Wegen eines Meetings kann Ana ihre Verabredung zum Mittagessen mit Mia nicht einhalten. Sie schlägt vor, dass Ethan mit Mia zum Mittagessen geht. Der angehende Student hält Mia für „einen verwöhnten Fratz“. Als er sie aber zum ersten Mal sieht, fällt ihm die Kinnlade herunter (Bd. 2, S. 446). Mia wiederum verschlägt es bei seinem Anblick ebenfalls die Sprache. Galant reicht Ethan Mia den Arm.

Zu inzestuös

Von da an läuft zwischen den beiden irgendetwas. Während Mia offen für Ethan schwärmt und mit ihm eine Beziehung möchte, mag Ethan Mia, hält sich aber zurück. Er will nicht mit ihr zusammen sein, da seine Schwester Kate bereits mit Mias Bruder Elliot liiert ist. Für „seinen Geschmack ist das alles zu inzestuös“ (Bd. 2, S. 588). Als Ana ihn fragt, wie sein Mittagessen mit Mia war, antwortet er „kryptisch“: „Interessant.“

Verliebt in Mia?

Seit ihrem ersten gemeinsamen Mittagessen ist Ethan an Mias Seite bei jeder Familienfeier und jedem Freundschaftstreffen der Geys dabei – bei Christians Geburtstagsparty, der Verlobung, der Hochzeit, dem Ausflug nach Aspen, der Überraschungsfeier für Ana. Mia ist „unübersehbar hin und weg“ von Kates Bruder. Bei Ethan dagegen ist nicht zu erkennen, was in ihm vorgeht. Ana hat keine Ahnung, „ob die beiden nur gute Freunde sind oder ob mehr zwischen ihnen läuft“ (Bd. 3, S. 321). Sie fragt sich immer wieder, was zwischen ihnen vorgehen mag – Sie weiß auch nicht, wo die beiden in Aspen eigentlich geschlafen haben.

Ein Mann für Mia?

Christian mag es nicht, wenn seine Schwester Kontakt zu Männern hat. Mit Ethan versteht er sich aber in Aspen ganz gut. Beim gemeinsamen Fliegenfischen entdecken die beiden „ihre Sympathie füreinander“ (Bd. 3, S. 321). Auch mit Elliot und Carrick kommt Ethan gut klar. Auf Christians Geburtstagsfeier verziehen sich die Männer in die Küche, liefern sich dort „eine hitzige Debatte über die Mariners“ und „vernichten“ die letzten Cocktails und Reste des Essens.

Ob aus Ethan und Mia ein Paar wird, bleibt offen. Doch zum guten Schluss sitzen sie beim Familientreffen auf der Couch und halten Händchen (Bd. 3, S. 575).

Weitere Charaktere

Christian Grey

Christian Grey

Anastasia Steele

Anastasia Steele

Elliot Grey

Elliot Grey

Jason Taylor

Jason Taylor

Jose Rodriguez

Jose Rodriguez

Carla May Wilks

Carla May Wilks

Mia Grey

Mia Grey

Kate Kavanagh

Kate Kavanagh

Carrick Grey

Carrick Grey

Grace Trevelyan Grey

Grace Trevelyan Grey

Alle Charaktere

Alle Charaktere