Dakota Johnson kommt nicht sexy rüber.

Die Sexszenen sind nicht leidenschaftlich genug.

Die Chemie zwischen Dakota und Jamie stimmt nicht.

Das sind die neusten Meldungen amerikanischer Medien bzgl. Shades of Grey und den laufenden Nachdreharbeiten. Ein sogenannter „Insider“ erzählte dem Magazin Us Weekly, dass die Sexszenen nicht leidenschaftlich aussehen würden und deshalb nochmal gedreht werden.

Eine andere Quelle sagte:

Dakota kommt nicht sexy genug rüber. (Anastasia Steele) soll naiv sein, keine Schlampe.

Ein dritter „Insider“ sagte:

Sie wollen Fortsetzungen machen, also muss alles perfekt sein.

Wir bezweifeln ja etwas, dass die Chemie nicht stimmen soll. Für uns sieht das bisher ganz anders aus. Und die letzten Bilder und Videos vom Set waren doch super. Aber falls doch: Gut so! Sollen sie alles nochmal perfekt drehen. Hauptsache wir bekommen im Februar pünktlich den Film zu sehen. Mit heißen Szenen.

Welchen Aussagen würdest du zustimmen? (Spekulation erlaubt)

Ergebnis

Loading ... Loading ...