Shades of Grey ist nur für Erwachsene. Die Motion Picture Association of America (MPAA) hat dem Film ein R- (restricted = eingeschränkt) Rating erteilt. Damit können in den USA nur Personen ab 17 Jahren ins Kino und jüngere in Begleitung ihrer Eltern. Doch wer möchte schon Shades of Grey mit seinen Eltern schauen? Wie die in Deutschland zuständige Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) entscheiden wird bleibt noch abzuwarten.

Die Begründung

strong sexual content including dialogue, some unusual behavior and graphic nudity, and for language.

Wir übersetzen: starker sexueller Inhalt einschließlich Dialogen, etwas ungewöhnliches Verhalten und anschauliche Nacktheit, und für Sprache.

Bei „ungewöhnlichem Verhalten“ mussten wir doch etwas lachen. Klar sind damit die Sadomaso-Elemente gemeint, doch die Beschreibung ist schon sehr unglücklich gewählt. Ansonsten macht die Begründung absolut Lust auf den Film. Nackte Haut und heiße, dreckige Dialoge wollen wir doch alle sehen bzw. hören, oder etwa nicht?

Die Auswirkungen

Was das Rating an Konsequenzen mit sich bringt ist abzusehen. Der Film wird wie die Bücher einen leicht verruchten Touch haben und damit das allgemeine Interesse wieder entfachen. Minderjährige wird der Reiz des Verbotenen umso mehr locken. Ob das für den kommerziellen Erfolg gut sein wird ist nicht so sicher, denn wer nicht ins Kino darf wird den Film wohl im Internet streamen.

Erwartungen

Von Produzentenseite hieß es ja in der Vergangenheit man wolle den Film nicht zu explizit machen, um ihn massenkompatibler werden zu lassen. Auch die Äußerungen der Darsteller zu den Sexszenen waren nicht so, dass man ein erotisches Feuerwerk erwarten würde. Doch vielleicht hat der Nachdreh nochmal richtig pikantes Material hervorgebracht, dass uns die Macher nicht vorenthalten möchten :p Wir würden uns jedenfalls freuen und hoffen auf einen richtig heißen Film, der den Buchvorlagen gerecht wird und keinen weichgespülten Massenkram.

Ist das R-Rating ein gutes Zeichen für den Film?

Ergebnis

Loading ... Loading ...