Neuer Artikel: Erwartungen und News zu „Grey“

Heiß, heißer, am heißesten. Die Nachricht schlug ein wie eine Bombe: E.L. James kündigt ein neues Buch an. Lange haben die Fans danach gefragt, gebeten und regelrecht gebettelt. Und die Erfolgsautorin hat uns Jünger auch auf die Folter gespannt, mit Bildern angefüttert und immer wieder neugierig gemacht. Nun hat das Beten Gehör gefunden: Am 18. Juni 2015 wird das neue Werk erscheinen – „50 Shades of Grey“ aus Christians Sicht. Der Titel ist kurz und knapp: „Grey“. Das Erscheinungsdatum ist mit Bedacht gewählt, denn dieser Tag ist der fiktive Geburtstag des Milliardärs aus der Erfolgstrilogie.

Zwei Seiten der Medaille: Das sagt die Autorin

Die Meldungen, die Erika Leonard via Instagram und Facebook gestern raus gab, waren fast unspektakulär. Auf Instagram und Facebook verkündeten ganze 27 Wörter die Neuigkeiten :

Hello all. For those of you who have asked, Christian’s POV of „#FSOG“ is published on 18th June for his birthday. It’s called GREY… I hope you enjoy it.

Hallo an Alle. Für diejenigen, die gefragt haben: Christians Sicht von FSOG wird am 18. Juni erscheinen, an seinem Geburtstag. Es heißt Grey. Ich hoffe, ihr genießt es.

Dazu gibt es einen wahrscheinlichen Blick auf das Buch-Cover: Ein blau-graues Auge, das durchaus der Blick von Christian sein könnte.

In einer Mitteilung des Verlages Vintage Books erklärt die Autorin jedoch mehr. So sei das Buch den Fans gewidmet, die immer wieder „gefragt und gefragt und gefragt“ hätten. Christian habe eben so einen komplexen Charakter, dass seine Wünsche, Motivation und Vergangenheit Leser fasziniert hätten, begründet sie weiter. Auch habe eine Beziehung eben immer zwei Seiten. Und tatsächlich, Christians Gedanken sind in allen drei Bänden (wohl mit Absicht) außen vor gelassen. Ein kleiner Vorgeschmack auf das Buch findet sich am Ende von Band 3 mit einer kleinen Episode aus Christians Kindheit. Wird daher das vierte Buch mehr als nur die bisher bekannten Szenen beinhalten? Was könnte E. L. James hinzugeschrieben haben? Was interessiert die Fans?
Diesen Erwartungen werden wir uns in Kürze ausführlicher widmen.

USA und Deutschland – die Termine

Das Geburtsdatum von Christian Grey ist bisher der Veröffentlichungstermin für USA und England. Der Roman erscheint als Taschenbuch, E-Book und Hörbuch gleichzeitig. 576 Seiten warten darauf, dann gelesen zu werden. Ob auch am selben Tag eine deutsche Variante erscheint, ist noch unklar. Der Versandriese Amazon hat bisher ebenfalls nur die englische Variante im Programm um, es vorzubestellen. Wir halten euch auf dem Laufenden.